- Coachingpraxis Zürich

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

- Fühlen Sie sich oft von Reizen überflutet?

- Spüren Sie die Gefühle anderer?

- Sind Sie sehr empathisch?

- Haben Sie keine "Filter" und hassen Lärm?

- Sind Sie lieber in der Natur statt unter vielen Menschen?

- Fühlen Sie sich oft "anders als die anderen" und sich nicht verstanden?

Dann sind Sie möglicherweise hochsensibel!

Hochsensibilität ist keine Störun und keine Krankheit -
sie ist ein Geschenk!

Sie sind jemand Besonderes!

Die Wahrnehmungsfähigkeit von hochsensiblen Menschen ist sehr differenziert.

Das Gehirn von Hochsensiblen ist häufig nicht in der Lage, alle ankommenden Sinnesreize zu verarbeiten - dem hochsensiblen Menschen fehlen die "Filter", sich davor zu schützen. Dafür verfügen sie über wundervolle Eigenschaften wie verstärkte Empathie, Intuition und Feinfühligkeit. Sie spüren oft körperlich, wie sich ihr Gegenüber fühlt. Hochsensible vermeiden deswegen oft grosse Menschenmengen, da es sie überfordert. Lärm stresst sie sehr stark. Durch die fehlenden Filter sind sie ablenkbar.

Hochsensible haben das Gefühl, anders - nicht richtig - zu sein.

Dies zeigt sich schon in der Kindheit und Jugend - sie haben oft nur ganz wenige enge Freunde, da sie niemanden finden, der sie versteht - sie fühlen sich nicht dazu gehörig. Bei hochsensiblen Kindern wird oft ADS/ADHS diagnostiziert - dabei sind sie "nur" hochsensibel.

Auch als Erwachsene ist es schwierig, seinen "Platz" im Umfeld zu finden. Sie stellen sich selbst häufiger in Frage als "normale" Menschen.

Sensibilität ist keine Schwäche sondern ein Geschenk!

Sie können Ihre Hochsensibilität nicht auslöschen - aber Sie haben die Möglichkeit, Ihr ganzes Potential auszuschöpfen und sie als Gewinn in Ihr Leben zu integrieren!

Darf ich - selber ausgeprägt hochsensibel - Sie als Coach auf Ihrem Weg begleiten, Ihre eventuellen Blockaden lösen und Ihnen damit zeigen, was alles möglich ist?


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü